Immer auf den letzten Drücker?

Manche Team-Mitglieder liefern Dinge nur auf Nachfrage oder zu spät ab? Es muss keine große Projektsoftware her, um Timings abzubilden. Ein einfaches Excel-Chart mit Aufgaben, einem Verantwortlichen und einem frühesten und spätesten Liefertermin, das im Team-Meeting einmal besprochen wird und zu dem jedes Team-Mitglied sowohl inhaltlich als auch zeitlich explizit zustimmen muss, wirkt oft Wunder. Habe ich einmal öffentlich JA zu einer Aufgabe und einem „Liefertermin“ gesagt, und ist mir klar, wie meine Aufgabe mit anderen Aufgaben im Team zusammenhängt, dann ist mein Gefühl der Verantwortung größer und ich liefere früher ab. Probieren Sie es aus: kostet im Team-Meeting 5 Minuten mehr, nach hinten raus aber oft Stunden weniger.

About the author: Katrin Seifarth