Stärkenfokus hilft

Wir Deutschen sind schon ein wenig Defizit-orientiert, oder? Ständig finden wir etwas, das noch besser sein könnte und unser Zweitname ist "Perfektion". In vielen Branchen ist diese absolut wichtig. Ich möchte nicht in einem Flugzeug fliegen, in dem der Pilot nur 80% seiner Checkliste abarbeitet. In Teams kann zu viel Perfektion und Fehlersuche allerdings lähmend sein und den Blick für die Stärken des Teams vernebeln. Eine interessante Übung, die ich schon lange erfolgreich mit Teams durchführe, die jeder mit seinem Team durchführen kann: Jedes Teammitglied stellt einen Teampartner und dessen absolute Stärke im Team vor. Klingt nach Kindergeburtstag? Ist es aber nicht, denn oft verlieren wir den Fokus für unsere Stärken aus den Augen. Dabei ist es so viel zielführender Stärken zu stärken als Defizite auf Null zu bringen. Denn vielmehr kann ich bei einem echten Defizit oft leider nicht erreichen. Probieren Sie es aus!  Neuer Fokus und Spaß garantiert.